Der Schau – Kasten ist da!

Lange hat es gedauert… Endlich gibt es sie. Die beiden Schaukästen für das OHLE. Einer steht vor dem OHLE und einer steht am Ohlendiek, auf der Höhe vom Spielplatz. Wir wollen mit den Schaukästen für Veranstaltungen im OHLE werben und freuen uns, wenn Besucherinnen und Besucher auf unsere Angebote aufmerksam gemacht werden.

3. Juni 2022: Noah Land – Ein Film von Cenk Ertürk (2019)

Vater und Sohn geraten in einem türkischen Dorf in ein Geflecht aus Glauben und Gerüchten. Im Endstadium einer schweren Krankheit bittet Ibrahim seinen Sohn ihn in sein Heimatdorf zu begleiten. Er möchte dort unter einem Baum begraben werden, den er als Junge selbst gepflanzt hat. Vor Ort stellt sich heraus, dass der Baum inzwischen ein Heiligtum ist. Nach der Legende der Dorfbewohner stammt er von Noah kurz nach der Sintflut.

Linus Günther (Produzent): Noah Land hat mich von Beginn an sehr berührt. Zwar spielt es in der Türkei, doch ist es alles andere als eine regionale Geschichte. Cenk Erturk schafft es, in Noah Land viele existenzielle Fragen aufzuwerfen, ohne die meisten von ihnen auch nur einmal direkt auszusprechen. Sei es die Konfrontation mit der Familie und damit auch der eigenen Herkunft, der Zweifel am Glauben oder auch nur eine scheinbar banale Diskussion über Vegetarismus, wir kennen diese Auseinandersetzungen alle, sie sind Teil unseres Lebens.

Darüber hinaus erzählt Noah Land die Geschichte von Vater und Sohn, die anfangs nichts verbindet, doch die mit der Zeit bemerken, wie ähnlich sie sich sind und wie sehr sie einander brauchen. Gemeinsam kämpfen sie schließlich gegen den Protest der Dorfbewohner, ohne dabei zu merken, dass sie von einem ebenso irrationalen Glauben getrieben werden wie die Dorfbewohner. Manchmal ist es eben nur eine Frage der Perspektive.

Beginn: 19.30 Uhr – Eintritt frei

Mehr Infos über den Film: Oriental Night

New Jazz Konzert im Ohle

Am 6. Mai 2022 hatte die Kultur-Arbeitsgruppe unseres Vereins alle Mitglieder und interessierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Stadtteil und angrenzenden Stadtteilen eingeladen. Es gab New Jazz mit dem Duo Grit (Flöte) und Michael (Gitarre). Es war die erste Veranstaltung unter den neuen Corona Regeln für Veranstaltungen. Viele Besucher*innen hatten den Weg ins OHLE gefunden und genossen die besondere Atmosphäre der Musik von Grit und Michael. Ein schöner musikalischer Abend der das OHLE als einen wunderbaren Ort für Musikveranstaltungen verzauberte.

Foto: Martin Lindt

Gemeinsam Ramadan feiern

Am 22.4.2022 gab es im OHLE ein gemeinsames Fastenbrechen. Der Ramadan ist der Fastenmonat für die gläubigen Muslime und der neunte Monat im islamischen Mondkalender. Vom 1. April bis 1. Mai 2022 dauerte der Ramadan. In dieser Zeit wird von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang nichts gegessen und getrunken. Die Mahlzeit zum Fastenbrechen am Abend nennt man „Iftar“. Dazu gab es an diesem Abend eine Einladung an alle interessierten Besucherinnen und Besucher im Begegnungshaus OHLE. Hasan Hamdoun, kommt aus Syrien, lebt seit 6 Jahren in Deutschland und ist 17 Jahre alt. Von ihm gab es zu Beginn des Essens einen kurzen Vortrag darüber, welche Bedeutung der Ramadan für die Muslime hat und welche Regeln in diesem Monat beachtet werden. Wer Interesse an der Präsentation hat, kann sie sich über diesen Link downloaden: Präsentation Ramadan.

Das OHLE war gut besucht und für die Gäste war es eine angenehme und schöne Atmosphäre, gemeinsam das Fastenbrechen zu begehen. Übrigens: Die Veranstaltung wurde von der Kultur-Arbeitsgruppe unseres Vereins unterstützt und richtet sich an alle Mitglieder des Vereins und interessierte Bürger*innen aus dem Stadtteil Poppenbüttel und angrenzenden Stadtteilen. Wir freuen uns, wenn Sie Werbung für unser Veranstaltungsprogramm machen. Hier der Link: Kulturprogramm.

Foto: Anna Jürgensen
Foto: Anna Jürgensen
Roz Fajr/Foto: Anna Jürgensen

“Wir bedanken uns für Eure Unterstützung beim Fasten-Brechen im Ramadan, beim Iftar. Das Fest im OHLE war eine Gelegenheit, Nachbarn aus vielen Kulturen zusammenzubringen. Die Kommunikation erfolgte auf Deutsch-meistens jedenfalls. Am Ende wünschten wir Frieden und Sicherheit für Deutschland und die ganze Welt und wir hoffen auf ein weiteres Iftar im nächsten Jahr…Mit freundlichen Grüßen…Roz Fajr.

Spiele aus aller Welt

Am 11. März fand unser erster Spieleabend im OHLE statt. In sehr entspannter Atmosphäre spielten sich Menschen aus aller Welt durch viele verschiedene Spiele. Moderiert wurde der Abend von Anna Jürgensen, die von mehreren SpieleanleiterInnen unterstützt wurde. Die Resonanz auf die erste Veranstaltung der Kulturarbeitsgruppe unseres Vereins “Poppenbüttel Hilft e. V.”war sehr positiv. Alle Anwesenden hatten an diesem Abend großen Spaß.

Café im OHLE: Neue Öffnungszeiten

Ab dem 1. März 2022 gibt es neue Zeiten für das Café:

Montag               10:00 – 12:00 Uhr            15:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch            10:00 – 12:00 Uhr            15:00 – 17:00 Uhr
Freitag                 10:00 – 12:00 Uhr           15:00 – 17:00 Uhr
Sonntag               14:00 – 17:00 Uhr

Das Café sucht auch weitere Mitstreiter*innen, die regelmäßig eine Schicht übernehmen können. Wir wollen ein kleines Café-Team bilden, sodass bei spontanen Terminen auch schnell ein Ersatz gefunden werden kann. Wer im Café ehrenamtlich aktiv sein möchte, kann sich gerne bei Till Weber oder Saskia Hemminghaus melden.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Um ihnen das bestmögliche Nutzerverhalten zu ermöglichen, sind die Cookie-Einstellungen für dieses Website auf "Cookies zulassen" eingestellt, . Sie könnenden den Besuch dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder Sie klicken auf "Akzeptieren", um sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden zu erklären.

Schließen