Dr.Motraji


Informations-und Diskussionsveranstaltung von Poppenbüttel Hilft e.V. am 18.5.16 in der Marktkirche

Die Veranstaltung „Von Syrien nach Hamburg“ fand mit Dr. Yasser Motraji und Karin Heilmann als Interviewerin im mit ca. 130 Zuhörern  gut gefüllten Gemeindesaal der Marktkirche statt. Der seit vier Jahren in Hamburg lebende syrische Linguist unterrichtet arabische Sprache an der Volkshochschule und der Universität. Außerdem unterrichtet er Deutschlehrer in den Besonderheiten der arabischen Sprache, damit deutscher Sprachunterricht für arabische Flüchtlinge erfolgreicher ablaufen kann. weiterlesen

Einladung zum Vortrag: „Von Syrien nach Hamburg“

Mittwoch, 18. Mai 2016, 20:00 Uhr

Marktkirche Poppenbüttler Markt 2, Gemeindesaal

Yasser Motraji lebt mit seiner Familie seit 4 Jahren in Hamburg und unterrichtet hier Arabisch. Er wird über das Leben in Syrien sowie von seinen Eindrücken vom deutschen Alltag, dem Ankommen in der Nachbarschaft, Hürden aber auch interessanten und positiven Erlebnissen berichten. Anschließend gibt es die Gelegenheit, Fragen zu stellen.

Diese Veranstaltung findet im Gemeindesaal der Marktkirche Poppenbüttel statt und wird von unserem Verein organisiert. Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende für die Vereinsarbeit gebeten.

Aktuelle Informationen

BV Poppenbütteler Berg_Ohlendieck

Einige von Ihnen werden es bemerkt haben: der Umfang der Bauarbeiten am Poppenbütteler Berg nimmt mit den Sielarbeiten zu und der Ohlendieck ist für den Durchgangsverkehr gesperrt. Das Bürgerbegehren für einen Baustopp wurde von den Hamburger Bezirksämtern für rechtlich nicht zulässig erklärt. Genau so wichtig aber ist die Entscheidung, die uns von der regionalen Leitung von „Fördern und Wohnen“ mitgeteilt worden ist:

Es wird am Poppenbütteler Berg keine Modulbauten als Zwischenlösung geben ! Aktuelle Informationen weiterlesen

Spendenaufruf

Von unserer Nachbarinitiative Lemsahl Hilft e.V. erreichte uns die Bitte um Unterstützung für eine ganz spezielle Spendensammlung:
Auf Grund der hohen Nachfrage wird erneut kurzfristig Kleidung gesammelt.
Zeit: Sonntag, 13.03. 12:00 – 14:00
Ort:  Duvenstedt, Meesterbrooksweg, am Ende der  rechts stehen zwei Container.
Was: Kleidung in kleinen Größen, besonders dringend werden Unterwäsche (wenn möglich Neuware !) und Jogginghosen für Männer Größe S benötigt.

Bitte generell nur kleine Größen (nicht L und XL) an Kleidung spenden und die Tüten oder Kartons mit dem Inhalt beschriften.

Vielen Dank!

Spendenaktion

Vielen Dank an alle Spenderinnen und Spender!

Der Spendenaufruf für den 6. Februar war sehr erfolgreich. Es wurden über 2 Container (!)  mit nützlichen Spenden gefüllt, die nun an die Kleiderkammer in Meiendorf weitergegeben werden und dort die Not lindern helfen.
Sobald weitere konkrete Sachspenden benötigt werden, wird dies an dieser Stelle bekannt gegeben. Herzlichen Dank an alle Beteiligten!

 

Ihre AG Sachspenden

sachspenden@poppenbuettel-hilft.de

Spendensammlung2 Spendensammlung1

 

 

INFO – Brief 5 (06.12.2015)

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer von „Poppenbüttel Hilft e.V.“,

viele von Ihnen werden gestern im Hamburger Abendblatt oder auf dem Flugblatt der Initiative „Gemeinsam in Poppenbüttel“ (GIP) Informationen erhalten haben, die Fragen für Sie aufgeworfen haben. Obwohl wir unsere Hauptaufgabe weiterhin darin sehen, die konkrete Hilfe für Flüchtlinge in unserem Stadtteil vorzubereiten, möchten wir zu diesen Informationen Stellung beziehen. INFO – Brief 5 (06.12.2015) weiterlesen

Bau- und Zeitplanänderungen (Stand 10.11.2015)

Es gibt Neuigkeiten hinsichtlich der Bau- und Zeitplanung. Dachten wir bisher noch, dass die ersten Flüchtlinge im IV.Quartal 2016 ihre Wohnungen am Poppenbütteler Berg beziehen, so haben wir seit heute genauere Informationen über den Ablauf. Dieser stellt sich wie folgt dar: Bau- und Zeitplanänderungen (Stand 10.11.2015) weiterlesen