Sachspenden

An dieser Stelle veröffentlichen wir konkrete Bitten um Sachspenden für die Flüchtlinge. Da wir keine Lagermöglichkeiten haben, sollen die Spenden möglichst direkt an die Flüchtlinge gegeben werden.

Koordiniert werden Möbelspenden u.ä. über die Gruppe Sachspenden, die Sie unter sachspenden@poppenbuettel-hilft.de erreichen.

Wenn Sie Möbel spenden wollen, wäre es sehr hilfreich, wenn Sie uns ein Foto jedes Möbelstücks und die Maße mitteilen könnten. Zusätzlich wären eine Telefonnummer und ggf. Ihre Anschrift nützlich. (Diese Kontaktdaten werden nicht öffentlich ausgehängt!).
Bitte teilen Sie uns auch mit, ob es einen spätesten Termin für Transport/Abholung gibt, damit wir niemandem Hoffnung auf eine Spende machen, die wegen Terminnot längst im Sperrmüll gelandet ist.

Es wird derzeit Folgendes von den Flüchtlingen gebraucht:
– Bücherschränke und Regale
– Geschirr, Bestecke, Küchenutensilien
– funktionsfähige Waschmaschinen
– Vorhänge / Gardinen (2,40m – 2,50m lang)
– Staubsauger
– Teppiche
– Sofas und Sessel
– Flurgarderobe

Wenn es Ihnen möglich wäre, die angebotenen Möbel selbst zu transportieren, würden wir das gern wissen. Ansonsten werden wir mit Beteiligung der Flüchtlinge versuchen, eine Transportmöglichkeit zu finden.

Für Kleiderspenden wenden Sie sich bitte möglichst mit Foto und mit genaueren Angaben zu den Kleidungsstücken sowie einer eigenen Telefonnummer an die Mailadresse
diakonie.verein@kirche-poppenbuettel.de.

 Es wird dringend warme Kinderkleidung gebraucht!